Samstag, 27. Juni 2020

Förderung einer Machbarkeitsstudie "Museum Markranstädter Automobilfabrik"

Der Markanstädter Oldtimerverein hat eine Machbarkeitsstudie für ein Museum in der Ziegelstraße, Markranstädt in Auftrag gegeben.
Damit soll die Grundlage für eine öffentliche Anlage geschaffen werden, in der Besucher die faszinierenden Produkte der ehemaligen Markranstädter Automobilfabrik besichtigen können.

Diese Studie wird finanziert vom Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums: Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete.
Zuständig für die Durchführung der ELER - Förderung im Freistaat Sachsen ist das Staatsministerium für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL).
Referat Förderstrategie, ELER - Verwaltungngsbehörde.
LEADER - Logo 



Keine Kommentare:

Kommentar posten