Dienstag, 11. Juni 2019

Mühlenfest am Pfingstmontag 10.06. in Lindennaundorf/Frankenheim

Hallo liebe Mitglieder ,
ich möchte Euch berichten von unserer Teilnahme beim Mühlenfest am Pfingstmontag 10.06. in Lindennaundorf/Frankenheim .
Es waren 3 MAF ( braun,gelb,blau ) mit Fam.Lohrbach, Fam. Bratfisch , Gerd , Fred und Uwe Brabnik sowie der Austin von und mit Erich sowie Bärbel und Martin Freund ( mit EMW und F 8 Cabrio`s ) und natürlich auch Fa. Spannberger sen. und jun. mit Gogomobil und DKW
sowie unser Klaus - welcher die Motorradfahne hochhielt mit der 350er Jawa beim Fest dabei !
Und natürlich auch Fa. Rödger mit dem LANZ Traktor und einem Leiterwagen - wo sich darin viele Kinder bei einer kleinen Rundfahrt über das Festgelände aufhielten und mit großem Hallo immer wieder neue Fahrten einforderten .

Für uns als Mitgestalter des Festes und Aussteller hatten die Freunde vom Mühlen und Heimatverein wieder Speisen und Getränkegutscheine vorgesehen - welche auf Grund der Temperaturen und der Dauer der Veranstaltung auch gern von uns angenommen wurden .

Ach gab es allerhand positive Gespräche mit den Zuschauern über die Markranstädter Wagen , die Fabrik , Hugo Ruppe aber auch unseren Verein betreffend .
Gelegenlich kammen noch einige andere Oldiefreunde mit ihren alten Fahrzeugen zu uns und zum ausstellen
( aus der näheren Umgebung aber auch aus dem Burgenlandkreis usw. ) , auch da wurde viel "Benzin geredet " .
Wetter war ja herrlich , Sonne , zum Glück auch keine Gewitter , aber auch zur Abkühlung diese und jene Wolke .

Aber alle waren froh als wir dann Spätnachmittags alles wieder einpacken und Equipment und MAF wieder in die Ziegelstraße brachten .


Eine Abkühlung tat dann sehr not !

Viele Grüße von Uwe

Keine Kommentare:

Kommentar posten